5.Tag: Tiryns und Nauplion

Am Vormittag haben wir die Ausgrabungen von Tiryns, aber nicht nur ältere, sondern aktuelle besucht. Dabei erklärte uns Professor Joseph Maran von der Uni Heidelberg die Ziele und die Ergebnisse seiner laufenden Ausgrabungen in Tiryns.

Er nahm sich sehr viel Zeit und ging auch eloquent und fundiert auf die Zwischenfragen unserer Schüler ein!

Von den antiken Ausgrabungen, die Heinrich Schliemann durchführte, bleiben die enorm dicken und wuchtigen Mauern (bis 17m) in Erinnerung.

Nachmittags fuhren wir nach Nauplia, eine der schönsten Städte Griechenlands.

Angeblich 999 Stufen führen hinauf zur Burg.

Der Blick auf die Stadt ist überwältigend!

Zuerst besuchten wir die Burg.

Am Abend blieben wir noch ein Weilchen, um den Flair der Stadt zu genießen!

Schreibe einen Kommentar