Sechster Tag: Lienzer Hütte- Lienz

Um 8:00 sind wir auf dem Lienzer Höhenweg gestartet.

Der Weg ist wohl kaum bewandert, zum Teil schwer zu finden.

Über eine kleine Alm

Ging es dann doch noch mal 890 Hm hoch zu den Neualp-Seen

Und dann gings ab!!!⛈⛈⛈

Mit Blitz und Donner wurden wir von den Neualp-seen weggejagt!

An unserem „Unterstand“ neben einer hohen Felsenwand warem wir dem Unwetter und Hagel ausgesetzt.

Die Berge färbten sich weiß

Und als es wieder aufklarte fuhren wir – wie geplant- mit dem Lift nach Lienz!

Geschafft!!

Mit dem Zug nach Brixen und sich freuen auf die warme Dusche!

3 Kommentare

Kommentieren

Da können wir nur sagen: Hut ???? ab!!!! Sau ???? stark!!!!!
Applaus-Appplaus!!!!!!!!!!! Servus und feiert noch g’scheit! Bis morgen 😉

Bei allem Respekt für die Bergbezwinger darf man nicht die tolle Bildberichterstattung außer Acht lassen. Teils war es so toll beschrieben, dass man meinte selbst dabei gewesen zu sein. Andererseits auch spannend und aufregend. Fast wie Karl May, nur eben wahr ????

Hallo ihr Alpenüberquerer ! Nicht aufgeben, zwingt alles !(altes Sprichwort) wer sich da durchgebissen hat, den haut auch später nicht mehr so leicht was um ! Fürs Leben was gelernt ! Respekt für euch alle ihr könnt stolz sein ! Noch einen schönen gemeinsamen Abend ! Lg Marion

Schreibe einen Kommentar